You can find us on:

„White Rose“ Video out now:

Sometimes I think I´m way to slow

Es zwickt und kracht, es klemmt und knarrt. Und dennoch kompromisslos kommen die Punkrock-Songs von Beefy As Toro mit Melodie und Tempo schnell auf den Punkt. Beefy As Toro ist die 2015 gegründete, dreiköpfige Punkrockband aus Paderborn. Das sind: Nono (Gesang & Bass), Stefan (Gitarre & Background) und Kai (Drums & Mütze).

It´s for the fucking lies you sold!

Nach ihrer Debut-Demo-EP „Bleu“ (2017) veröffentlichte die Band im Januar 2020 die zweite EP, die mit dem Titel „Rare“. Eine EP, deren vier brachiale Songs sich geschickt verändern, so wie ein Octopus seine Farbe der je-weiligen Situation anpasst. Dass Beefy As Toro nur ungern Regeln folgt, macht die 2022 veröffentlichte EP „Va Por Ti Cabrón“ unmissverständlich klar. Beefy As Toro verwandelte und entwickelte sich. Es wurde Zeit für einen neuen, frischen Sound. Die Songs wurden schneller, direkter und politischer. So beziehen die Texte ihrer Songs mehr denn je deutlich Stellung: I WILL IGNORE YOU BECAUSE YOU´RE A FUCKING LIAR!

I´ll spit my blood for you!

So wie der Octopus verfügt auch Beefy As Toro über drei Herzen, die einen gemeinsamen Blutkreislauf antreiben. Mit Blood, Sweat and Heart geben Beefy As Toro Live alles, um auch dem geübtesten Hosentaschenklatscher die Hände aus der Hose zu locken. Ihre jahrelange Banderfahrung, die sie über die Jahre in verschiedenen Bands gesammelt haben, spielt ihnen dabei in die Karten und lässt sie routiniert liefern. Let there beef rock!